Trier und Feiertage und zu frühe Geschenke!

Nun ist schon Ende November, und wir steuern zielstrebig auf die gemütliche Weihnachtszeit zu.

Aber zuerst noch ein kleiner repost.
Eine kleine Anekdote aus meiner Studentenzeit, die nun ca 15 Jahre her sein mag, und mich noch immer belustigt.

Panorama Trierer Hauptmarkt

Heute vor ungefähr 15 Jahren hab ich im ersten Semester in #Triergehockt, und mich gefragt: was ist hier eigentlich los?
📖
Warum kann man hier nicht alleine ausgehen? Warum schreit mich die Frau bei Aldi an der Kasse eigentlich immer an? Warum trinkt man hier vergorenen Apfelsaft?
🤷‍♀️
Drei bis fünf Semester war ich dann weiter und hab gemerkt, dass man es doch sehr gut hier hat, auch wenn man es den meisten Einwohnern erst beim zweiten Blick anmerkt.
😎
Es gab ein einschneidendes Erlebnis im besagten Aldi in der Innenstadt einige Zeit später. Draußen war es heiß, eine sehr lange Schlange reihte sich an die Kassen. Keiner in dieser Schlange hatte viele Artikel, geschweige denn einen Einkaufswagen voll. Aber trotzdem kam von hinten ein Rentner mit diversem Obst und einer Dose Eis auf dem Arm knatschig angerannt, und drängelte sich körperlich an jedem einzelnen vorbei, immer wieder wiederholend: „Ich muss, ich holen Eis.“ Bis er an der Kasse war, und er die Schlange komplett hinter und vor allem: gegen sich hatte. 

Dann zahlte er gelassen mit allem an Kleingeld was er finden konnte und räumte ruhig seine Sachen in den Beutel. 
Doch kurz bevor er dann endlich den Laden verließ bricht es aus dem Mann direkt hinter mir heraus: „Und jetzt? Draußen wartet der Tod!“

Alles lacht. Holen ist seliger denn nehmen.

Ansonsten gibt es jetzt noch 2 Wintertermine:
Weihnachtsmarkt Herzstück in Mehring am 7. und 8. Dezember im Weingut Endesfelder.

Und am 15. Dezember ist in Trier in der Saarstraße noch ein kleiner XMAS-Markt bei Alineo in der Saarstraße 67.

Eine Reihe neuer Illustrationen sind für einen Geburtstagskalender, sowie Spardosen und Postkarten entstanden.

Den Kalender gibt’s hier.

Für die nicht so rechtzeitigen gibt es noch ein tolles Geschenk von mir!
Dieses Jahr sind nicht so viele saisonale Produkte im Shop, dafür haben wir ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk!
HIER kannst du dir einen tollen Hygge-Adventskalender – von mir entworfen und gezeichnet – runterladen. Und selbst bemalen, und zusammenstecken und nächstes Jahr wieder verwenden!
Wenn es kein Adventskalender werden soll, kann man sie übrigens auch ganz hervorragend zum Dekorieren benutzen.


Viel Spaß noch, und macht euch nicht zu viel Stress!